FDP Jeverland
...weil wir für Jeverland sind.

FDP Jeverland - Die Jeverland-Partei

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort. Wir sind die Jeverland-Partei. Wir stehen bereits mit unserem Namen für den Blick auf die Region. Er setzt sich aus Jever und Wangerland zusammen.

Hendrik Theemann, Fabiola Weinkauff, Sibylle Raquet (v.l.n.r.)

Aktuelles

Kommunalwahl 2021

Jever – die Stadt zum Wohnen | Mit fast 15.000 Einwohnern ist Jever der bevorzugte Wohnstandort im Nordkreis. Kurze Wege, eine sehr gute Infrastruktur sowie ein reges Vereins- und Sozialleben prägen unsere Kleinstadt. Jever ist eine Stadt, die wirklich alle Generationen anspricht.
Leben wo Andere Urlaub machen ist hier Alltag. Seit vielen Jahren gibt es in Jever Zuzug von jungen Familien. Sie sind die Basis für das vielfältige Bildungsprogramm und stützen mit Ihren Investitionen die lokale Wirtschaft.
Die FDP steht für:
• die Bereitstellung von neuen Baugrundstücken
• Sanierung von Altbauten
• Erweiterung des Wohnraumangebotes
• mittelfristiges Einwohnerwachstum
• Erhalt von Freibad, Theater und Kino

Jever – die Stadt der Wirtschaft
Bekannte, global und national auftretende Industriefirmen, Handel, Handwerk und Gewerbe, Einzelhandel, Gastronomie und Hotels und aufstrebende junge IT- Unternehmen sind das starke Fundament für die Berufstätigen, und die künftige wirtschaftliche Entwicklung Jevers. Dies gilt es weiter auszubauen und zu unterstützen durch gezielte Infrastruktur- und Marketingmaßnahmen.
Die FDP steht für:
• einen ausgeglichenen Haushalt um die Handlungsfreiheit Jevers zu erhalten;
• die Bereitstellung und Vermarktung von ausreichend Gewerbeflächen;
• flächendeckende Internetanbindung mit 50 Mbit Geschwindigkeit und Glasfaser;
• die Stärkung des Hotel- und Gaststättengewerbes durch regionales Marketing;
• Jungen Start-Up Unternehmen in Jever optimale Voraussetzungen für eine Unternehmensgründung bieten

Jever – die Stadt der Bildung und Kultur
Von der frühkindlichen Krabbelgruppe über mehrere Kindergärten, 3 Grundschulen, Oberschule, Sonderpädagogik, 2 Gymnasien, diversen Berufsfachschulen sowie der Musikschule und der Volkshochschule hat Jever an Bildungsmöglichkeiten mehr zu bieten als viele größere Städte. Dazu kommen in kurzer Fahrzeit die sehr guten Fachhochschulen in WHV, Emden und Elsfleth sowie in Uni in Oldenburg. Der Erhalt all dieser Bildungsmöglichkeiten liegt in unserem Interesse um der kommenden Generation sehr gute Bildung vor Ort und in der Region zu ermöglichen.
Die FDP steht für:
• den Ausbau von IT-Kompetenzen;
• eine intensivere Zusammenarbeit der Schulen mit der heimischen Wirtschaft;
• eine stärkere Verknüpfung der Schulen mit den regionalen (Fach-) Hochschulen;
• die Erweiterung von kulturellen Angeboten

Wir haben unsere Listen für die Kommunalwahlen aufgestellt.

Jever
1. Sibylle Raquet (50 J.); Rechtsanwältin
2. Hendrik Theemann
3. Fabiola Weinkauff (17 J.); Schülerin
4. Holger Hildebrand
5. Gerhard Werber

Wangerland
1. Lübbo Meppen; Landwirt
2. Christian Fuchs; Hotelier

Wangerooge
Thomas Commichau (61 J.); Rentner

Liste Gemeinderatswahl

Sibylle Raquet

Ich kandidiere, weil ich mich vor Ort politisch engagieren und mitgestalten möchte. Ich bin erst vor zwei Jahren nach Jever gezogen und habe daher gewissermaßen "den Blick von außen". Wichtig ist mir, den Bürgerinnen und Bürgern unserer Region neben den Touristen ein attraktives Jever zu bieten. Dazu braucht es klare Vorstellungen und Visionen, die transparent erarbeitet, gestaltet und umgesetzt werden müssen.

Listenplatz
1
Wahlkreis
Jever

Hendrik Theemann

Ich kandidiere, weil ich eigene Kenntnisse, insbesondere bei der digitalen Transformation und meine Lebenserfahrung in den Rat einbringen möchte. Ich denke, die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt und die Lebensqualität der Bürger können davon profitieren. Wichtig ist mir, Tradition und Fortschritt zusammenzuführen. Wichtige Leitplanken sind für mich Freiheit und Verantwortung sowie Vielfalt und Vernunft.

Listenplatz
2
Wahlkreis
Jever
Listenplatz
3
Wahlkreis
Jever
Listenplatz
4
Wahlkreis
Jever
Listenplatz
5
Wahlkreis
Jever

Kontakt

Termine

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

FDP OV Jeverland
Hermannstr. 20
26441 Jever
Deutschland

Personen

Person Placeholder

Sibylle Raquet

Ich kandidiere, weil ich mich vor Ort politisch engagieren und mitgestalten möchte. Ich bin erst vor zwei Jahren nach Jever gezogen und habe daher gewissermaßen „den Blick von außen“.

Wichtig ist mir, den Bürgerinnen und Bürgern unserer Region neben den Touristen ein attraktives Jever zu bieten. Dazu braucht es klare Vorstellungen und Visionen, die transparent erarbeitet, gestaltet und umgesetzt werden müssen.

Gerhard Werber

Ich kandidiere, weil eine nachhaltige, wirtschaftliche Unterstützung für Selbständige in Gastronomie, Hotellerie, Handwerk, Handel, Gewerbe und Industrie in Jever auch in Zukunft nur zusammen mit der FDP möglich ist und damit die Richtung stimmt.

Wichtig ist mir, ein servicefreundliches, transparentes „offenes Rathaus“ mit einem digitalen und analogen Bürgerservice.

Christian A. Fuchs

Hotelier in Horumersiel

Verheiratet, 2 Kinder

Als Hotelier vertrete ich die Leistungsträgern unserer Region. Die touristische und damit auch die wirtschaftliche Entwicklung Frieslands liegen schon aus unternehmerischer Sicht in meinem Interesse. Besonders liegt die Förderung und Unterstützung junger Unternehmen und Existenzgründern in meinem Fokus.

Wichtig ist mir neben nachhaltigem Umweltschutz bei Bevölkerung und Gästen die Sensibilität für das einzigartige Weltnaturerbe Wattenmeer zu forcieren. Es ist die Grundlage unseres wirtschaftlichen Erfolgs und der daraus resultierenden Entwicklungen.

Person Placeholder

Hendrik Theemann

Ich kandidiere, weil ich eigene Kenntnisse, insbesondere bei der digitalen Transformation und meine Lebenserfahrung in den Rat einbringen möchte. Ich denke, die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt und die Lebensqualität der Bürger können davon profitieren.

Wichtig ist mir, Tradition und Fortschritt zusammenzuführen. Wichtige Leitplanken sind für mich Freiheit und Verantwortung sowie Vielfalt und Vernunft.

Fabiola Weinkauff

Ich kandidiere, weil es mir wichtig ist, dass auch jüngere Menschen eine Stimme im Rat erhalten und ich mich gerne für Andere einsetze.

Wichtig ist mir, dass Jever auch attraktiv für jüngere Leute bleibt. Man muss gerne hierher zurückkommen wollen, weil Jever alles bietet, was man zum Leben braucht. Dafür möchte ich mich einsetzen.  

Person Placeholder

Holger Hildebrand

Ich kandidiere, weil ich unserem Jever meine Kenntnisse und Fähigkeiten in der Digitalisierung im globalen Umfeld sowie im landwirtschaftlichen Gebiet des Weinbaus zugutekommen lassen möchte.

Wichtig ist mir (dabei) das Gespräch mit Ihnen!